„Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz gem. §49 Abs.3 StrlSchV für ZFA“

  • ZFA
Dr. Manfred Albrecht

Nach der derzeit gültigen Fassung der Strahlenschutzverordnung bzw. der Fachkunderichtlinie sind die erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz alle fünf Jahre zu aktualisieren.

  • Stand der Technik und Neuentwicklungen im Strahlenschutz
  • Aktuelle Entwicklung auf dem Gebiet der Qualitätssicherung
  • Erfahrungen der zahnärztlichen Stelle
  • Geänderte Rechtsvorschriften
  • Erörterung praxisbezogener Fragen und Probleme
  • Konstanzprüfung

Der Kurs vermittelt insbesondere Vorgehensweisen zur Optimierung der Durchführung von Aufnahmen bei der Paralleltechnik und von Panoramaschichtaufnahmen. Die technische Durchführung der verschiedenen Konstanzprüfungen wird ausführlich dargestellt. Ein weiterer zentraler Punkt sind Dokumentationspflichten. Die vermittelten Lehrinhalte werden am Ende des Kurses durch eine kurze schriftliche Prüfung im Multiple-Choice-Verfahren abgefragt.

Hinweis: Bitte mit der Anmeldung die Röntgenbescheinigung einreichen! Dieser Kurs ersetzt nicht den dreitägigen Kurs zur Erlangung des Kenntnisnachweises!

Preise: Mitglied: 50,- €         Nichtmitglied: 75,- €

Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 01. Juni 2019.

Verpflegung: Selbstverpflegung

 

Zurück