Durchstarten oder auslaufen lassen? Zahnärztlich niedergelassen – Mitte 50 Jahre alt. Und was nun?

  • KFO
  • ZT

Referent: Michael Kreuzer, München

Ort: ZÄF, Würzburger Straße 150, 63743 Aschaffenburg

4 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK und DGZMK

Das Seminar richtet sich im Schwerpunkt an niedergelassene Zahnärzte im Alter von Mitte 50 Jahre, die im Idealfall noch ca. 10 Jahre Zeit haben, bis sie die Praxis abgeben möchten. Für diese Gruppe stellt sich eine besondere Herausforderung, da in den nächsten 5-10 Jahren ein sehr großer Teil der niedergelassenen Zahnärzte ihre Praxis abgeben werden. Das Angebot an zu verkaufenden Praxen wird nennenswert zunehmen, während die Anzahl der potenziellen Übernehmer/-innen eher nennenswert fallen wird. Das Seminar soll sowohl mehr Transparenz in die anstehenden Entwicklungen geben, als auch Hilfestellung dafür, was Praxisinhaber tun können. Wir gehen dabei insbesondere darauf ein, ob es sinnvoll (oder möglicherweise sogar notwendig) ist, nochmals durchzustarten – und gegebenenfalls auch wie– oder ob es besser ist, die Praxis auslaufen zu lassen.

Kursinhalte:

Eines ist sicher: Die Demographie!
Wir sehen uns demographische Bevölkerungsentwicklungen an, aber auch die Entwicklung bei den Zahlen von Einzel- und Gemeinschaftspraxen sowie Vertragszahnärzten und angestellten Zahnärzten. Dies runden wir mit Erkenntnissen und Umfrageergebnissen zu den Wünschen und Vorstellungen potenzieller Praxisübernehmer ab. Im nächsten Schritt geben wir Hilfestellung, um eine Entscheidung für die eigene Praxis das eigene Vorgehen treffen zu können, ob Sie nochmals durchstarten wollen. Dabei gehen wir darauf ein, was erstmal finanziell, aber auch emotional geklärt sein sollte, um besser entscheiden zu können. Ein kleiner Selbsttest zeigt, wie attraktiv Ihre Praxis für potenzielle Übernehmer sein könnte. Hilfreich sind zusätzlich die Informationen darüber, wie ein Praxiswert berechnet wird und wie dieser gesteigert werden kann. Wer sich dazu entscheiden sollte, nochmals durchzustarten, dem helfen wertvolle Tipps darüber, wie der Umsatz gesteigert werden kann und die richtigen Patienten motiviert werden, in die eigene Praxis zu kommen. Für die erfolgreiche Praxisoptimierung ist es wichtig, sich entsprechende Ziele zu setzen und diese regelmäßig zu verfolgen. Auch hierzu besprechen wir wichtige Strategien und Tipps. Das Seminar runden wir damit ab, dass wir zeigen, wie die Chancen auf den Praxisverkauf einen höheren Kaufpreis verbessert werden können.

Vorteile:

Durch das Seminar erhalten Sie mehr Transparenz für die Entwicklung des Praxisabgabemarkes der nächsten Jahre. Für das, was im Praxisabgabemarkt folgt, werden Sie eine Basis erhalten, wie Sie vorgehen können, um die Entscheidung treffen zu können, wie es mit Ihrer Praxis weitergeht: Ob es sich rentiert nochmals durchzustarten, indem Sie Zeit, Energie und gegebenenfalls Geld investieren oder ob Sie die Praxis einfach auslaufen lassen und das Beste daraus machen.

Zusatzinformationen:

Weil jede Praxis und jede persönliche Situation so unterschiedlich ist, gibt es kein allgemeingültiges Rezept, wie alle vorgehen können. Leider werden in den nächsten Jahren auch nicht alle Praxen verkauft werden können. Für diese Praxen ist es aber wichtig zu wissen, welche Zeit, Energie und Geld noch in die Praxis investiert werden sollte und was man sich sparen kann. Für alle Praxen, die eine Chance auf einen Praxisverkauf haben, wollen wir mit diesem Seminar die Chance auf einen Verkauf noch weiter erhöhen und ggf. auch Ideen geben, wie Sie sogar einen höheren Verkaufspreis erhalten können.

Preise:  Mitglied: 230,- €                              Nichtmitglied:  310,- €

 

Mein Name ist Michael Kreuzer und ich bin der Geschäftsführer und Inhaber der BestPraxis GmbH (ehemals ABZ BestPraxis GmbH).
Seit nun über 25 Jahren bin ich auf die Beratung von Mandanten aus dem Bereich der akademischen Heilberufe spezialisiert.
Über meine Seminarreihe möchte ich die Teilnehmer*innen zu Größerem inspirieren, sie regelmäßig motivieren und ihnen auf ihrem Weg mit „Rat & Tat“ zur Seite stehen.
Dipl.-Kfm. Michael Kreuzer
Referent • Inhaber und Geschäftsführer

 

Zurück