Mehr Netto vom Brutto - Lohnoptimierung 4.0

  • ZA
  • ZT
  • KFO
Rudolf Stettmer

Referent: Rudolf Stettmer, Regen

Ort: ZÄF, Würzburger Straße 150, 63743 Aschaffenburg

4 Fortbildungspunkte nach den Richtlinien der BZÄK und DGZMK

Inhalt:

Wissen Sie, dass bei einer Lohnerhöhung in Höhe von 200 Euro teilweise nur 80 Euro bei Ihrer Helferin ankommen, während Sie mit über 240 Euro belastet sind? Zwei Drittel der Kosten verschwinden in den Tiefen der Sozialversicherung und Lohnsteuer. Das sorgt oftmals nicht zuletzt bei Ihren Mitarbeitern für Unlust. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen auf, wie Sie es mit Hilfe von ganz legalen Kniffen schaffen, dass Ihren Mitarbeitern tatsächlich mehr im Geldbeutel übrig bleibet, im Idealfall ohne zusätzliche Mehrkosten für die Praxis. Benzingutschein und Fahrtkostenerstattung sind hierbei nur die Spitze des Eisbergs der Möglichkeiten – lassen Sie sich überraschen.

Verpflegung: Getränke, Kaffeepause

Preise:  Mitglied: 145,- €                Nichtmitglied:  200,- €

 

Rudolf Stettmer, geboren: 02.08.1973

Studium 1994 – 1998 TH Deggendorf (Diplom) Steuern und Revision, Steuerberater seit 2003, Partner der Kanzlei Leidel & Partner seit 2004 (derzeit ca. 40 MA mit hochgradiger Spezialisierung auf das zahnärztliche Mandat), Fachberater für den Heilberufebereich seit 2008 (Teilnehmer des ersten Absolventenlehrgangs in Deutschland), Masterstudium Steuerwissenschaften (LL.M) Münster 2014 – 2015

 

Zurück