Herzlich willkommen beim Zahnärztlichen Förderkreis ZÄF e.V.!

Der ZÄF ist ein Zusammenschluss von Zahnärzten/innen und Zahntechnikern/innen, die sich einen lebendigen Austausch über fachliche, rechtliche, berufspolitische und gesellschaftspolitische Themen zum Ziel gesetzt haben.

Wir organisieren Fortbildungen aus allen Themenbereichen der modernen Zahnmedizin. Unser Kursangebot umfasst auch zahlreiche Fortbildungen für das zahnärztliche Personal.

Die Kurse finden in Aschaffenburg statt und sind somit aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet sehr gut zu erreichen.

Ihr Ansprechpartner
Vorstand
Kursübersicht

Aktuelles

Liebe Seminarteilnehmer,

wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aufgrund des erhöhten Aufwands durch die Umsetzung der coronabedingten Hygieneregeln (größerer Raum/Versandkosten Zertifikate/Personalkosten) eine Mehraufwandpauschale in Höhe von 5,- € pro Teilnehmer zusätzlich in Rechnung stellen müssen.

 

Liebe Seminarteilnehmer,

leider müssen wir unser Seminar "Abrechnung light - Einstieg in die Abrechnung der GKV für ZÄ und Team" am 20. Juli 2020 stornieren. Wir bemühen uns um einen zeitnahen Ersatztermin. Bitte achten Sie auf unsere Ausschreibungen. Ebenso können Sie unser ständig aktualisiertes Fortbildungsangebot unter der Rubrik "Kurse" einsehen.

Liebe Seminarteilnehmer unserer Röntgenaktualisierungskurse am 04. Juli 2020 mit Dr. Manfred Albrecht,

wir bereiten derzeit alles vor, um die Kurse

"Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz  gem. §48 StrlSchV für Zahnärzte/innen" und

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz  gem. §49 Abs.3 StrlSchV für ZFA"

mit ggf. erforderlichen Hygienemaßnahmen und Mindestabstand wie geplant durchführen zu können und hoffen, dass die Veranstaltungsregelungen zu diesem Zeitpunkt die Durchführung der Seminare erlauben.

Da die Entscheidungen über den Kursbetrieb von der Landesregierung abhängig sind und diese sich ständig ändern, können wir Ihnen jedoch derzeit keine sichere Auskunft darüber geben, ob die beiden Röntgenaktualisierungen am 04. Juli 2020 aufgrund der Corona-Situation stattfinden können.

Sollten die beiden Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden müssen, erhalten alle Teilnehmer eine schriftliche Information von uns. Diese dient auch zur Vorlage bei der KZVB. Hiermit können Sie nachweisen, dass Sie sich rechtzeitig um einen Kurs bemüht haben. Dieses Schreiben entbindet Sie jedoch nicht von der Auffrischungspflicht! Sobald Kurse wieder möglich sind, müssen Sie das Seminar schnellstmöglich (ggf. bei einer anderen Institution) nachholen!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.